Nächste Termine


Kontakt
Logo SCM
Skiclub Mühlau
5642 Mühlau
c/o Patrick Donauer
Email: pdonauer [at] bluewin.ch

47. Generalversammlung des Skiclubs Mühlau 20.11.2014

 

Am Freitagabend  durfte der Vorstand 39 Clubmitglieder und einen Gast zur diesjährigen Generalversammlung begrüssen. Vielen herzlichen Dank an Renate und Hanspeter Beer für den offerierten Apéro. Das Nachtessen aus der Schorenküche war wieder einmal mehr ein kulinarisches High Light. Der Nachservice wurde rege genutzt und jeder konnte seinen auch noch so grossen Hunger stillen. Der Präsident durfte nun alle Anwesenden zum offiziellen, geschäftlichen Teil  der Versammlung begrüssen. Sein besonderer Gruss galt dem einzigen anwesenden Ehrenmitglied Erika Vollenweider. 

Hier ein kurzer Abriss unserer GV.

 

Wahl der Stimmenzähler:

Urs Schärer und Nico Schmid wurde diese Ehre zu teil, die Beiden wurden jedoch kaum gefordert.

 

Jahresbericht:

Der  wiederum ausführliche Jahresbericht des Präsidenten und der Technischen-Leiterin war sehr interessant und abwechslungsreich. Alle Aktivitäten des vergangenen Vereinsjahres wurden nochmals in Erinnerung gerufen und die dazu eingeblendeten Bilder und Sprechblasen gaben zu einigen Lachern Anlass.

Die Berichte des Skifreaks- und Snöberleiters, des Kinderski-und Snowboardschulleiters und des J+S Coachs wurden mit grossem Applaus verdankt und genehmigt.

 

Mutationen:

Zum Gedenken an unser verstorbenes Gründungsmitglied, Gustav Blatty Senior, hielten wir eine Schweigeminute ab.

Wir konnten ein definitives Neumitglied und ein Probemitglied in unseren Club aufnehmen.

Leider haben sechs Mitglieder den Austritt auf diese Versammlung bekannt gegeben. Ihre Arbeit für den Verein wurde löblich erwähnt und verdankt.

Der Mitgliederbestand des Skiclubs beträgt nun aktuell 84 Personen.

 

Jahresrechnung und Revisoren Bericht:

Unsere Jahresrechnung, war mit einem hohen Verlust budgetiert. Sie konnte  jedoch durch haushälterischen Umgang mit den Mitteln und einem höheren Gewinn an der Schlagerparty  ins Positive gewendet und mit einem Plus abgeschlossen werden.   Der Revisorenbericht wurde in Abwesenheit beider Revisoren von Claudia Schüpfer verlesen. Die Jahresrechnung genehmigte die Versammlung einstimmig und dem Kassier erteile man Entlastung.

 

Ersatzwahlen:

Da unsere langjährigen Vorstandsmitglieder Patrick Donauer, Angela Müller-Michel und

Marlen Leu-Huwyler auf diese GV ihre Demission mitgeteilt hatten, brauchte es Ersatzwahlen.

Die scheidenden Vorstandsgspändli wurden vom Präsidenten gebührend verabschiedet. Dies war nach 12 und 10, respektive 7 Jahren Vorstandszusammenarbeit ein sichtlich emotionaler Moment.

Als neue Vorstandsmitglieder  konnten Anita Hurschler und Thomas Styger gewonnen werden. Sie wurden einstimmig und mit grossem Applaus gewählt.

Die verbleibenden Vakanzen versuchen wir auf die GV 2015 zu besetzen.

 

Ehrungen:

Unser Vereinsmitglied Mirianne Hardegger-Vollenweider, wurde für ihre 20 jährige Clubmitgliedschaft zum Freimitglied ernannt. Sie erhielt den verdienten Zinnbecher.

Mit Claudia Schüpfer- Giger und Angela Müller-Michel konnte unser Präsi noch 2 weitere Jubilarinnen erwähnen. Beiden wurde mit einer kurzen Laudatio für ihre 10 jährige Vorstandsarbeit gedankt.

 

Budget

Nach dem Erläutern des vom Vorstand vorgelegten Budgets, für die Saison 14/15,

wurde diesem einstimmig zugestimmt.

 

Jahresprogramm:

Das Jahresprogramm wurde kurz erklärt und die spezielleren Anlässe erläutert.

Auch dem attraktivem Jahresprogramm wurde zugestimmt.

 

Verschiedenes:

Clubmitglied Fabienne Vollenweider informierte uns über ihre interessante Tätigkeit als Expertin und Instruktorin des Kantons Aargaus, in Sachen Jugend und Sport.

Die drei Vorstandsfrauen erhielten vom Präsi noch je eine Rose zum Zeichen der Wertschätzung und als Erinnerung an einen speziellen Moment.

 

Unser Präsident Raphi Duvaud dankte allen Anwesenden für ihre Aufmerksamkeit und das Vertrauen. Er richtete noch den Appell an Alle, an unseren Ausflügen mitzumachen und sich aktiv am Vereinsleben zu engagieren. Nach der Versammlung verbrachten wir noch ein paar gemütliche Stunden miteinander.

Download pdf